Fahrzeug und Technik


Bild "TSF Norken.jpg"


Das Nörker Feuerwehrauto, ist ein Tragkraftspritzenfahrzeug, kurz genannt "TSF".
Es kann mit 6 Personen zum Einsatz ausrücken.
Der Funkrufname unseres Autos lautet "Florian Norken 47", die Zahl 47 steht für den spezifischen Fahrzeugaufbau.
Gebaut wurde der Mercedes MB310 im Jahre 1992.

Im Heck unseres Autos befindet sich die entnehmbare Tragkraftspritze 8/8, genannt TS 8/8. Diese kann eine Wassermenge von 800l/min bei 8 Bar Druck fördern und wird von einem VW Polo Motor angetrieben.
Zusätzlich haben die Freiwilligen Brandschützer der Feuerwehr Norken eine Beleuchtungseinrichtung für Nachteinsätze auf dem Dach des TSF verbaut.


Bild "TS 8-8 Norken.jpg"


Das Fahrzeug transportiert zusätzlich zwei Atemschutzgeräte, Schläuche und Material für die Wasserentnahme, Werkzeuge, Warneinrichtungen und sonstiges Material welches zum Bergen, Löschen, Retten und Schützen benötigt wird.